Home

Lange ist es her, da habe ich mit meinem Kleinen Stein- und Räucherlädchen angefangen. Mit der Zeit habe ich erkannt, dass sich mein Herz mehr und mehr der wunderbaren Pflanzenwelt zugewendet hat. Ich habe entdeckt, dass ich „auf einmal“ soviel über Kräuter & Pflanzen weiß, dass ich selbst absolut erstaunt darüber war.

Mir wurde klar – so wunderbar es ist mit Heilsteinen und Kristallen zu arbeiten – das mein Weg der in die Natur zu den Pflanzen war.

Alles zog mich hin zu den Naturwesen, Bäumen, den Pflanzen und Kräutern. Und so ist das einst Kleine Steinlädchen erwachsen geworden. Dazu gehörte, das ein anderer Name her musste. Einer, der mich wiederspiegelte, ein Name der sagt, das bist DU.

Und so wurde TalaNia geboren, was soviel bedeutet wie:

„mit der Kraft des Wolfes bin ich auf dem Weg“

Mit Heilsteinen habe ich fast nichts mehr zu tun. Manchmal verwende ich sie in den Einzelsitzungen oder empfehle sie auch gerne weiter.

Alles ist gut so wie es ist und wie es ist, ist es gut!

TalaNia ist meine Lebensaufgabe, mein Weg, andere Menschen auf „ihrem Weg“ ein Stückchen zu begleiten. Ich verstehe mich als Puzzleteil im Leben eines Menschen, das zur Vervollständigung seines Bildes beiträgt. Und das alles in Verbindung mit der wunderbaren Pflanzenwelt, die mit ihren Duft und ihrer feinstoffliche Wirkung alles und jeden unterstützt.